Zum Hauptinhalt springen

Die Oberstufe bleibt undurchlässig

Der Gemeinderat von Muri-Gümligen will in der Ober­stufe die Trennung zwischen Real-, Sek- und Spez-Sek-Niveau aufrechterhalten. Die Schule habe drängendere Probleme zu bewältigen, findet er.

In der Anlage Seidenberg gehen die Real-, Sek- und Spez-Sek-Schüler weiterhin getrennte Wege.
In der Anlage Seidenberg gehen die Real-, Sek- und Spez-Sek-Schüler weiterhin getrennte Wege.
Urs Baumann

Nur zu gut ist Gabriele Siegenthaler anzuhören, dass sie von diesem Vorstoss etwas mehr erwartet hatte. Drei Jahre ist es her, dass das Forum Muri-Gümligen im Parlament aktiv geworden ist. Die Vereinigung der Parteiunabhängigen bat den Gemeinderat um Abklärungen zu den verschiedensten Fragen rund um die Schule – und muss nun nach so langer Zeit und so vielen Sitzungen ernüchtert feststellen: Es bleibt alles beim Alten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.