Ein Rapper startet durch

Als Rapper Nativ hat der Berner Thierry Gnahoré gerade einen ziemlichen Lauf. Die Auftritte häufen sich, und 2017 darf er mit einem Stipendium der Stadt ein halbes Jahr in New York leben.

Auf dem Sprung nach New York: Thierry Gnahoré – Rapper unter dem Künstlernamen Nativ – bei einem Bier im Garten der Brasserie Lorraine.

(Bild: Urs Baumann)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt