Zum Hauptinhalt springen

Erntemaschine abgebrannt

Am Samstagnachmittag ist in Wierezwil eine Maishäckslermaschine in Flammen aufgegangen. Die Brandursache steht noch nicht fest. Verletzt wurde niemand.

Der Vorfall ereignete sich am Samstag auf der Landstrasse zwischen Rapperswil und Wierezwil. Die Maschine konnte gemäss Angaben angehalten werden, bevor alles abgebrannt ist. Trotz raschem Eintreffen der Feuerwehr aus Schüpfen und Rapperswil, konnte kaum etwas gerettet werden.

Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von rund einer halben Million Franken, verletzt wurde aber niemand.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch