Zum Hauptinhalt springen

Fussball-WM wird im Schlosshof übertragen

Die Fussball-WM 2010 wird im Schlosshof Köniz live übertragen. Der Gemeinderat hat das Konzept für ein familienfreundliches «Public Viewing» und einen Beitrag von 8000 Franken bewilligt.

Vom 11. Juni bis 11. Juli werden die Schweizer Spiele und alle WM-Spiele ab den Achtelfinals auf Grossleinwand im Schlosshof gezeigt, wie die Gemeinde Köniz mitteilt. Bei Regen wird die Übertragung in die Pfrundschüür verlegt. Die übrigen Vorrundenspiele können im Restaurant Zum Schloss oder Schärmeruum verfolgt werden.

Zum Angebot gehören auch eine WM-Bar und ein öffentlicher Grill. Die Veranstaltungen sind nicht kommerziell. Der Eintritt ist gratis. Organisiert wird die Fussball-WM im Schloss Köniz durch den Veranstalter Kulturhof Schloss Köniz mit Unterstützung der Gemeinde Köniz und Sponsoren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch