Zum Hauptinhalt springen

Gewerbler feiern – trotz des Ladensterbens

Am Dienstagabend feiert der Gewerbeverein Worber Gwärb den 150.Geburtstag – mit Gastredner Adolf Ogi. Grösstes Problem für Präsident Ulrich Brechbühl ist der Rückgang der Detailhandelsgeschäfte in Worb.

zvg

Im Worber Bärensaal sind die Plätze am Dienstagabend gut besetzt. 170 Personen haben sich zur Jubiläumsfeier 150 Jahre Worber Gwärb angemeldet. Zugpferd ist der Gastredner: Alt-Bundesrat Adolf Ogi erzählt von seiner Karriere. Kein Zufall: Die Familie Ogi lebte vor Jahren in Rüfenacht, und als Mitglied der SVP Worb wurde der spätere Magistrat in den Nationalrat gewählt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.