Zum Hauptinhalt springen

Gleichstellung von Mann und Frau erfolgreich

Seit einem Jahr läuft der Aktionsplan zur Gleichstellung von Mann und Frau in der Stadt Bern. Der Gemeinderat zieht eine positive Zwischenbilanz.

Positive Zwischenbilanz für das Projekt «Gleichstellung von Mann und Frau».
Positive Zwischenbilanz für das Projekt «Gleichstellung von Mann und Frau».
colourbox

Ein Jahr nach dem Start des schweizweit einmaligen Aktionsplan für die Gleichstellung von Mann und Frau, kann die Stadt Bern erste Erfolge vorweisen. So seien Gleichstellungsaspekte in der Bildungsstrategie, im Personalleitbild und im Bewegungskonzept verankert worden, schreibt die Stadt in einer Mitteilung.

Die Stadtverwaltung habe zudem ihre Personalpolitik auf gleiche Bedingungen für beide Geschlechter untersucht. Schwerpunkt des Aktionsplans bildete die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dazu wurde das Angebot an Kinderbetreuung in der ganzen Stadt ausgebaut. Der Aktionsplan läuft noch bis 2012 weiter.

pd/nck

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch