ABO+

Grosser Empfang für die Könizer Heldin

Köniz

Mehrere Hundert stolze Könizerinnen und Könizer empfingen am Samstag die frisch gekürte WM-Medaillengewinnerin  Mujinga Kambundji. Die drittschnellste Frau der Welt ist für viele ein grosses Vorbild – besonders für die Jungen. 

  • loading indicator
Julian Seidl

Plötzlich herrscht tosender Applaus auf den Rängen der Zuschauertribüne im Stadion Liebefeld. Hunderte Könizerinnen und Könizer erheben sich von ihren Sitzen und würdigen die gerade eingetroffene Mujinga Kambundji mit Standing Ovations. Die drittschnellste Frau der Welt, die lediglich fünf Minuten vom Stadion Liebefeld entfernt wohnt, kann nicht mehr aufhören zu lachen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt