Zum Hauptinhalt springen

Hunderte tanzten «Harlem Shake» auf dem Bundesplatz

Der Youtube-Hype hat die Hauptstadt erreicht: Am Samstagnachmittag versammelten sich hunderte Jugendliche auf dem Bundesplatz um den «Harlem Shake» zu tanzen.

Um 14 Uhr versammelten sich am Samstagnachmittag hunderte Jugendliche und drehten gemeinsam ein kurzes Tanzvideo. Per Facebook-Aufruf hatte zuvor eine Gruppe Jugendlicher aus Bern dazu mobilisiert den «Harlem Shake», einen Tanz der derzeit auf der Videoplattform Youtube nahezu viral verbreitet wird, auf dem Bundesplatz zu tanzen. Auf der Facebookseite hatten sich über 500 Menschen angemeldet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.