Zum Hauptinhalt springen

«Die müssen uns ja alle für Vollpfosten halten»

Tierparkdirektor Bernd Schildger weist die Vorwürfe von sich, dass ein Ausbau des Bärenparks nicht nachhaltig sei. Mit den Bären will er Menschen sensibilisieren, die den Bezug zur Natur verloren haben.

Kontert die Kritik an den Ausbauplänen des Bärenparks: Tierpark-Direktor Bernd Schildger.
Kontert die Kritik an den Ausbauplänen des Bärenparks: Tierpark-Direktor Bernd Schildger.
Franziska Rothenbühler

Bernd Schildger, seit knapp einer Woche sammeln links-grüne Stadtparteien Unterschriften gegen die Ausbaupläne des Tierparks. Bereits über 2000 Menschen haben gegen den «Bärenpark-Wahnsinn» unterschrieben. Stört Sie das?

Ich weiss nicht, was man in diesem Kontext unter «Wahnsinn» versteht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.