Zum Hauptinhalt springen

Jubiläumsumzug der Berner Berufsfeuerwehr

Heute feierte die Berufsfeuerwehr Bern ihr hundertjähriges Bestehen. Bei einem grossen Festumzug präsentierte sie die ganze Fahrzeugpalette der letzten hundert Jahre. Dem fröhlichen Treiben wohnten bei schönstem Herbstwetter mehrere tausend Personen bei.

Um ca. 15 Uhr passierten die Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr das Bundeshaus. Dabei wurde von einem Speaker die Bedeutung sämtlicher Fahrzeuge erklärt. Es war ein friedlicher Umzug, der jung und alt gleichermassen zu begeistern wusste.

Für zusätzliche Stimmung sorgte die schottische Dudelsackgruppe «Strathclyde Fire & Rescue Pipe Band», sowie die Tambourengruppe der Kadetten Thun.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch