Zum Hauptinhalt springen

Kollision mit sechs Fahrzeugen

Am Montagmorgen haben zwei Verkehrsunfälle auf der Autobahn A1 zwischen Mühleberg und Kerzers zu Verkehrsbehinderungen geführt. Beteiligt waren insgesamt sechs Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand.

Gegen 06.35 Uhr kam es aus auf der Autobahn A1 von Kerzers Richtung Bern zu Kollisionen, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt. Sechs Fahrzeuge waren beteiligt; davon fuhren vier weiter, ohne sich zu melden. Verletzt wurde niemand.

Unmittelbar nach dieser Kollision war eine Autolenkerin von Bern Richtung Kerzers unterwegs. Die Frau geriet nach links und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Auch sie wurde nicht verletzt.

Während etwa zwei Stunden kam es im Bereich der Unfallstelle auf der Autobahn A1 bei Mühleberg zu Verkehrsbehinderungen.

pd/mau

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch