Zum Hauptinhalt springen

Lastwagen bleibt in Unterführung stecken

In einer Unterführung in Konolfingen ist am Freitag ein Lastwagen steckengeblieben. Der Hebearm eines Krans auf dem Lastwagen hatte sich am Dach der Unterführung verfangen.

Verletzt wurde niemand, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Es entstand jedoch Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Die Strasse musste bei der Unfallstelle für rund drei Stunden gesperrt werden. Es kam zu Rückstaus.

SDA/js

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch