Lastwagen umgekippt – Fahrer verletzt

Hindelbank

In Hindelbank ist am Montagmorgen ein Lastwagen umgekippt. Die Hauptstrasse zwischen Schönbühl und Kirchberg wurde deshalb in beide Richtungen gesperrt. Bei dem Unfall verletzte sich der LKW-Fahrer leicht.

  • loading indicator

Um 10 Uhr am Montagmorgen ging bei der Kantonspolizei Bern eine Unfallmeldung aus Hindelbank ein. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein Lastwagen mit einer Ladung Aushub auf der Dorfstrasse in Richtung Kirchberg unterwegs, als er in einer Linkskurve aus noch zu klärenden Gründen kippte. Der LKW blieb in Seitenlage auf dem Trottoir liegen. Dabei verlor er auch seine Ladung, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte.

Der LKW-Lenker verletzte sich leicht bei dem Unfall. Der Mann wurde durch Einsatzkräfte der Feuerwehren Burgdorf und Hindelbank geborgen und in der Folge von der Ambulanz ins Spital gebracht.

Für die Dauer der Unfall- sowie Aufräumarbeiten musste die Dorfstrasse während mehrerer Stunden gesperrt werden. Eine Umleitung wurde durch die Feuerwehr eingerichtet. Weitere Abklärungen zum Unfallhergang sind nun im Gang, heisst es weiter in der Medienmitteilung.

mib/pkb

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt