Zum Hauptinhalt springen

Mann bei Angriff mit Hammer verletzt

Am Freitagmittag ist in Bern ein Mann bei einem Angriff verletzt worden. Der mutmassliche Täter wurde verhaftet. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Der Mann sass in diesem Café an der Scheibenstrasse 39 in Bern, als er von einem ihm bekannten Mann angegriffen wurde.
Der Mann sass in diesem Café an der Scheibenstrasse 39 in Bern, als er von einem ihm bekannten Mann angegriffen wurde.
Google Street View

Ein 35-jähriger Mann sass am Freitag in einem Café an der Scheibenstrasse 39 in Bern beim Essen, als er kurz vor 13 Uhr von einem ihm bekannten Mann unmittelbar von hinten mit einem Fäustel angegriffen wurde. Er wurde am Kopf und am Arm getroffen. Dank des Eingreifens von anwesenden Personen konnte der Angreifer von weiteren Schlägen abgehalten werden.

Der verletzte Mann wurde mit der Sanität ins Spital gefahren, konnte dieses aber noch gleichentags wieder verlassen.

Der 63-jährige mutmassliche Täter befindet sich in Haft. Es laufen weitere Ermittlungen zu den Umständen der Tat. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen: 031 634 41 11.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch