Zum Hauptinhalt springen

Mann nach Arbeitsunfall verstorben

Am Donnerstag ist beim Güterbahnhof in Bern ein Mann bei Ladungsarbeiten eingeklemmt worden. Der 39-Jährige erlag im Spital seinen schweren Verletzungen. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Unfall hat sich beim Güterbahnhof auf Höhe der Kreuzung Bahnstrasse/Weyermannsstrasse ereignet. Karte: Google Maps

Am Donnerstag wurde der Kantonspolizei Bern kurz nach 15.30 Uhr ein Arbeitsunfall beim Berner Güterbahnhof gemeldet. Ein Mann ist aus noch zu klärenden Gründen zwischen einem Güterwagen und einem Lastwagen-Ladekran eingeklemmt worden. Der 39-Jährige aus dem Kanton Bern wurde dabei schwer verletzt und verstarb kurze Zeit später im Spital.

Die Polizei sucht zur Klärung der genauen Umstände Zeugen. Der Unfall hat sich auf Höhe der Kreuzung Bahnstrasse/Weyermannsstrasse ereignet. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 031 634 41 11 zu melden.

pkb/mb

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch