Zum Hauptinhalt springen

Mann raubt Apotheke aus und flüchtet

Ein Mann hat am Mittwochmorgen in Biel eine Apotheke überfallen und ist mit dem Inhalt der Kasse geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Mittwochmorgen ereignete sich in einer Bieler Apotheke ein Raubüberfall. Wie die Kantonspolizei Bern mitteilt, habe ein Mann kurz vor 8.30 Uhr das Geschäft an der Poststrasse betreten und eine Mitarbeiterin aufgefordert, die Kasse zu öffnen. Danach sei er mit der der Beute in Richtung Post geflüchtet.

Laut Mitteilung der Polizei sei der Täter zwischen 30 und 40 Jahre alt und von normaler Statur. Bei der Tat habe er einen schwarzen Kapuzenpullover und das Gesicht mit einem schwarzen Schal maskiert. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

Wer zum Tatzeitpunkt etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten sich unter 032 324 85 31 zu melden.

pkb/ske

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch