Zum Hauptinhalt springen

Markthalle: Media Markt öffnet am 26. März

Nach fast einem Jahr Verzögerung wird die Media-Markt-Filiale in der ehemaligen Berner Markthalle eröffnet, und zwar am 26. März.

Noch ist das Geschäft geschlossen: Ende März jedoch wird in der ehemaligen Markthalle in Bern eine Media-Markt-Filiale eröffnen.
Noch ist das Geschäft geschlossen: Ende März jedoch wird in der ehemaligen Markthalle in Bern eine Media-Markt-Filiale eröffnen.
Urs Baumann
Im Umbau: Schon im Mai 2014 hätte der Media Markt hier am Berner Bubenbergplatz seine Türen öffnen sollen.
Im Umbau: Schon im Mai 2014 hätte der Media Markt hier am Berner Bubenbergplatz seine Türen öffnen sollen.
Beat Mathys
Korea, Indien, Japan und Türkei: Mit der Markthalle ging den Bernern eine grosse Palette an Kulinarik verloren.
Korea, Indien, Japan und Türkei: Mit der Markthalle ging den Bernern eine grosse Palette an Kulinarik verloren.
Claudia Salzmann
1 / 12

Nach langen Verzögerungen wegen Einsprachen ist nun klar: Am 26. März wird Media Markt seine Filiale beim Berner Bubenbergplatz eröffnen. Dies bestätigte eine Mediamarkt-Sprecherin dem «Bund».

Wie die Elektrofachmarktkette in einer Mitteilung schreibt, sei beim Umbau auf den Charakter der Markthalle Rücksicht genommen worden. Glasdach und die denkmalgeschützte Mauer seien erhalten geblieben. Nebst dem Geschäftsführer Mischa Hollenstein wird ein 52-köpfiges Verkaufsteam hier arbeiten, heisst es weiter.

Einigung im November

Ursprünglich wollte Media Markt seinen Standort in der ehemaligen Markthalle bereits im Mai 2014 einweihen. Private sowie die Pensionskasse der Credit Suisse blockierten den Bau des umstrittenen Media Markts jedoch. Der CS war die «verkehrstechnische Erschliessung» ein Dorn im Auge. Media Markt plant, dass die Lieferanten ihre Waren im Bankgässchen ausladen – direkt neben der Credit Suisse.

Damit keine fremden Leute ins Bankgässchen fahren, soll auf der Höhe des Cinemas Jura eine Polleranlage errichtet werden. Letzten November bestätigte das Bauinspektorat der Stadt Bern der Bauentscheid für die Polleranlage sei rechtskräftig.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch