Zum Hauptinhalt springen

Media Markt kann öffnen

Der Poller im Bankgässchen wird gebaut. Damit ist der Weg frei für die Media-Markt-Filiale in der ehemaligen Markthalle in Bern.

Noch ist das Geschäft geschlossen: Ende März jedoch wird in der ehemaligen Markthalle in Bern eine Media-Markt-Filiale eröffnen.
Noch ist das Geschäft geschlossen: Ende März jedoch wird in der ehemaligen Markthalle in Bern eine Media-Markt-Filiale eröffnen.
Urs Baumann
Im Umbau: Schon im Mai 2014 hätte der Media Markt hier am Berner Bubenbergplatz seine Türen öffnen sollen.
Im Umbau: Schon im Mai 2014 hätte der Media Markt hier am Berner Bubenbergplatz seine Türen öffnen sollen.
Beat Mathys
Korea, Indien, Japan und Türkei: Mit der Markthalle ging den Bernern eine grosse Palette an Kulinarik verloren.
Korea, Indien, Japan und Türkei: Mit der Markthalle ging den Bernern eine grosse Palette an Kulinarik verloren.
Claudia Salzmann
1 / 12

Im letzten Mai hätte die erste Stadtberner Filiale von Media Markt eröffnet werden sollen. Private sowie die Pensionskasse der Credit Suisse blockierten den Bau des umstrittenen Media Markts in der ehemaligen Markthalle. Der CS war die «verkehrstechnische Erschliessung» ein Dorn im Auge. Media Markt plant, dass die Lieferanten ihre Waren im Bankgässchen ausladen – direkt neben der Credit Suisse. Damit keine fremden Leute ins Bankgässchen fahren, soll auf der Höhe des Cinemas Jura eine Polleranlage errichtet werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.