Mehr als bloss ein Lausbubenstreich

Bern

Wenn die Notbremse nicht gezogen gewesen wäre, hätte es schlimm enden können: Ein junger Mann stieg am Bahnhof Bern in einen S-Bahn-Zug und hantierte an den Hebeln im Führerstand. Dafür wurde er verurteilt.

Nur weil die Notbremse gezogen war, setzte sich der Zug nicht in Bewegung (Symbolbild/Keystone)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt
Kommentare
Loading Form...