Zum Hauptinhalt springen

Mehr Polizei am Zibelemärit

Die Anschläge von Paris haben Auswirkungen auf Berns grösste Veranstaltung: Am Zibelemärit vom kommenden Montag werden mehr Polizisten patrouillieren als in anderen Jahren.

Eine grosse Menschenmenge bewegt sich jedes Jahr am Zibelemärit durch Berns Innenstadt.
Eine grosse Menschenmenge bewegt sich jedes Jahr am Zibelemärit durch Berns Innenstadt.
Susanne Keller

Der Zibelemärit ist die grösste Veranstaltung, welche die Stadt Bern selber organisiert. Tausende von Besuchern flanieren ­jeweils durch die Innenstadt. ­Genauer gesagt ist die Orts- und Gewerbepolizei für die Durchführung verantwortlich und am Markttag jeweils in den Gassen unterwegs.

So kontrolliert die Gewerbepolizei beispielsweise das Aufbauen der Stände oder vermeldet am Abend, wie viele Tonnen Zwiebeln verkauft ­worden sind.Am Zibelemärit vom kommenden Montag sind aber auch ­Mitarbeitende der Kantonspo­lizei Bern im Einsatz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.