Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Menschenhandel: 5 Jahre Gefängnis

57 Frauen und Transvestiten soll eine 43-jährige Thailänderin in die Schweiz gelockt haben. Dort mussten sie ihre Schulden als Prostituierte abarbeiten, auch am Lagerweg in Bern.
Vom Lagerweg führte eine Spur zur mutmasslichen Drahtzieherin eines Menschenhändlerrings. Die Sexsalons am Lagerweg 12 wurden Ende Februar 2013 definitiv geschlossen.
Keine Perspektive hat auch diese Sexarbeiterin, die ihren Arbeitsort am Lagerweg verliert. «Dabei will ich doch arbeiten und nicht von Sozialhilfe abhängig sein.» Sexarbeiterinnen vom Lagerweg sprechen über ihre ungewisse Zukunft. In der Nähe der Beratungstelle Xenia. © Susanne Keller
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.