Zum Hauptinhalt springen

Metzgerei Richner schliesst nach 95 Jahren

Die Metzgerei Richner in der Berner Aarbergergasse schliesst Ende Juni. Nachfolger ist Ängelibeck-Inhaber Kurt Sahli. Im September eröffnet er eine Bäckerei und einen Tearoom.

Urs Wüthrich
Rudolf Sieber-Richner (links) und sein Nachfolger Kurt Sahli.
Rudolf Sieber-Richner (links) und sein Nachfolger Kurt Sahli.
Urs Baumann

Die Metzgerei als Familienbetrieb ist ein Auslaufmodell, zumindest in der Berner Innenstadt. Letzten November hat Christian Steiner seinen Betrieb geschlossen, nun hört auch Rudolf Sieber-Richner auf. Der Familienbetrieb an der Aarbergergasse wurde von Adolf Richner vor 95 Jahren eröffnet. Rudolf Sieber-Richner führt das Geschäft seit 29 Jahren, in dritter Generation. «Am 26.Juni ist für mich der letzte Arbeitstag, damit schliesst auch das älteste Geschäft in der Aarbergergasse.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen