Zum Hauptinhalt springen

Migros-Provisorium: Bauinspektorat darf nicht entscheiden

Regierungsstatthalter Christoph Lerch (SP) entzieht den Berner Stadtbehörden das Migros-Dossier. Das Regierungsstatthalteramt entscheidet nun selber, ob das Migros-Provisorium auf der Berner Kasernenwiese gebaut werden darf.

So soll es aussehen: Computermodell des geplanten Migros-Provisoriums auf der Berner Kasernenwiese.
So soll es aussehen: Computermodell des geplanten Migros-Provisoriums auf der Berner Kasernenwiese.
zvg

Das umstrittene Baugesuch für ein Migros-Ladenprovisorium auf der Kasernenwiese in der Stadt Bern liegt nun in der Zuständigkeit des Regierungstatt-halteramtes Bern Mittelland. Regierungsstatthalter Christoph Lerch hat dem städtischen Bauinspektorat das Migros-Dossier entzogen. Es sei nicht ausgeschlossen, dass die Stadtbehörden in dieser Sache befangen seien, so die Begründung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.