Zum Hauptinhalt springen

Motorradfahrer bei Sturz leicht verletzt

Am Dienstag ist in Detligen ein Motorradfahrer gestürzt und leicht verletzt worden. Ein Lieferwagen hielt nach dem Sturz nur kurz an und fuhr danach weiter.

Kurz nach 13.15 Uhr am Dienstagnachmittag kam es in Detligen zu einem Selbstunfall. Ein Motorradfahrer von Frieswil herkommend auf der Hauptstrasse in Richtung Detligen unterwegs gewesen, als er im Bereich der Verzweigung zwischen Hauptstrasse, Alte Bernstrasse und Panoramastrasse aus noch unklaren Gründen zu Fall kam.

Der Motorradfahrer wurde beim Unfall leicht verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Wie die Polizei mitteilt, war unmittelbar vor dem Sturz des Motorradfahrers ein weisser Lieferwagen von der Alten Bernstrasse nach links in die Hauptstrasse in Richtung Detligen eingebogen. Nachdem der Motorradfahrer gestürzt war, hielt der Lieferwagenlenker – gemäss Aussagen ein Mann mit Glatze – kurzzeitig an, fuhr danach jedoch direkt weiter.

Die Kantonspolizei Bern sucht zur Klärung des genauen Unfallhergangs Zeugen. Insbesondere werden der Lenker des genannten Lieferwagens, aber auch weitere Personen, die Hinweise geben können, gebeten, sich unter der Nummer 032'324'85'31 zu melden.

(pkb)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch