Mühleberg mit neuem Dorfzentrum

Mühleberg

Post, Bank, Ärzte, Kosmetik und Wohnungen – alles unter einem Dach.

Liegenschaftsbesitzer Fred Haldemann (links) und der Arzt Thomas Kissling.

Liegenschaftsbesitzer Fred Haldemann (links) und der Arzt Thomas Kissling.

(Bild: PD)

«Dorfzentrum» steht in grossen Lettern am renovierten und aufgestockten Gebäude an der Murtenstrasse 28 direkt neben dem Volg-Laden mitten im Dorf Mühleberg. Wo früher der Polizeiposten und bis auf weiteres noch die Post ist, sind jetzt verschiedene Dienstleistungsbetriebe eingezogen. Eingebaut wurden auch vier Wohnungen.

Herzstück des Dorfzentrums ist die neue Gemeinschaftspraxis, die der Hausarzt Thomas Kissling mit zwei Kolleginnen führen wird. Bereits ist er eingezogen. Im gleichen Gebäude ist der Arzt Diego Zambelli schon seit Jahrzehnten tätig. Trotz der Konkurrenz wird er im neuen Dorfzentrum weiterhin seine Patienten betreuen. Und bereits zeigt ein Zahnarzt Interesse, sich eventuell im Gebäude niederzulassen.

Besitzer der Liegenschaft ist der lokale Unternehmer Fred Haldemann, der das in den Siebzigerjahren erbaute Gebäude und ein Doppelmehrfamilienhaus von der Valiant-Bank erworben hat.

Diese Liegenschaften an der Murtenstrasse wurden in den letzten Monaten umfassend renoviert. Dies will Haldemann jetzt feiern. Er ist überzeugt, dass mit dem Dorfzentrum das Gewerbe in Mühleberg gestärkt wird. Sind damit im Dorf doch etliche Arbeitsplätze vorhanden. Allein bei der A+S Immobilien AG, welche auch Haldemanns Liegenschaften verwaltet, arbeiten 40 Personen.

Eröffnung: Freitag, 19. Oktober, 16 Uhr. 17.30 Uhr Apéro und Enthüllung des Mühlerades durch Gemeindepräsident René Maire.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...