Zum Hauptinhalt springen

Mutmasslicher Exhibitionist angehalten

Am Montagmorgen hat die Kantonspolizei Bern in Bümpliz einen mutmasslichen Exhibitionisten angehalten. Der Mann ist geständig, mehrere Sittlichkeitsdelikte begangen zu haben.

Der 50-jährige mutmassliche Exhibitionist ist teilweise geständig. (Symbolbild)
Der 50-jährige mutmassliche Exhibitionist ist teilweise geständig. (Symbolbild)
Fotolia

Am Montagmorgen ging bei der Kantonspolizei Bern eine Meldung zu einem Exhibitionisten ein. Kurz darauf konnte in Bern-Bümpliz ein Mann angehalten und für weitere Abklärungen auf eine Wache mitgenommen werden. Dies teilte die Kantonspolizei Bern am Montag mit.

Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Mann mutmasslich für mehrere in den letzten Wochen gemeldete Vorfälle im Raum Bümpliz verantwortlich ist.

Bei der anschliessenden Einvernahme zeigte sich der 50-Jährige teilweise geständig, sich bei mehreren Fällen im Raum Bümpliz vor Kindern entblösst und ihnen sein Geschlechtsteil gezeigt zu haben.

Weitere Ermittlungen zu den Vorfällen sind im Gang. Der Mann wird sich vor der Justiz zu verantworten haben.

pkb/flo

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch