Zum Hauptinhalt springen

Polizeiauto rammt Bernmobil-Bus

Am Donnerstagmorgen kollidierte ein Streifenwagen der Polizei mit einem Bern­mobil-Bus. Gemäss Be­obach­tern hat der Streifen­wagen den Vortritt des Busses missachtet.

akn/chh
Auf der Kreuzung Scheibenstrasse/Standstrasse krachte am Donnerstagvormittag ein Polizeiauto in einen Bernmobil-Bus.
Auf der Kreuzung Scheibenstrasse/Standstrasse krachte am Donnerstagvormittag ein Polizeiauto in einen Bernmobil-Bus.
Leserreporter/20 Minuten
Im Patrouillenfahrzeug der Kantonspolizei Bern sassen zwei Mitarbeiter.
Im Patrouillenfahrzeug der Kantonspolizei Bern sassen zwei Mitarbeiter.
Leserreporter/20 Minuten
1 / 4

Am Donnerstagvormittag ereignete sich im Berner Breitenrain ein Verkehrsunfall: Kurz vor 10 Uhr kollidierte auf der Kreuzung Scheiben-/Standstrasse ein Po­lizei­auto mit einem Bernmobil-Bus, der auf der Linie 26 verkehrte.

«Das Polizeiauto brauste mit Blaulicht, aber ohne Sirene über die Kreuzung und nahm dem Bus den Vortritt», sagte ein Leser­reporter gegenüber «20 Minuten». Daraufhin seien die beiden Fahrzeuge mitten auf der Kreuzung zusammengeprallt, eine Tür des Busses sei zersprungen.

Die Kantonspolizei Bern bestätigt den Unfall, macht jedoch keine genauen Angaben zu Unfall­hergang oder -verursacher: «Zeitgleich» seien ein Streifenwagen auf der Standstrasse in Richtung Wankdorf sowie ein Bernmobil-Bus auf der Scheibenstrasse Richtung Wylergut unterwegs gewesen. «In der Folge kam es auf der Kreuzung zu einer Kollision der Fahrzeuge», schreibt die Kantonspolizei in ihrer Mitteilung.

Der genaue Unfallhergang werde untersucht. Die beiden Polizisten seien mit einer Ambulanz zur Kontrolle ins Spital gebracht worden. Im Bus wurde derweil niemand verletzt. Der Streifenwagen erlitt beim Zusammenstoss Totalschaden; am Linienbus entstand hoher Sachschaden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch