Zum Hauptinhalt springen

Urkunde gefälscht und als Zahnarzt gearbeitet

Dem 53-Jährigen wird vorgeworfen, sich während längerer Zeit als Zahnarzt ausgegeben und unerlaubterweise zahnmedizinische Behandlungen ausgeführt zu haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.