Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Prüfungsstress im Wald

Gepflanzt: Auf der vor kurzem gerodeten Lichtung setzt Jonas Anliker (r.) eine kleine Fichte in den Boden. Experte Ueli Sieber beobachtet seine Arbeit.
Verkeilt: Trotz des hydraulischen Fällkeils (rechts) bewegt sich der Baum nicht. Erst die Seilwinde bringt die Ulme später zu Fall.
Gefällt: Valentin Schwaar sägt eine rund 150-jährige Fichte in kürzere Teile. In Belp findet gegenwärtig die praktische Prüfung für Forstwarte statt.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.