Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

RGM-Totengräber bekommen kalte Füsse

«Was nützen der SP zwei Sitze, wenn sie keine Mehrheit mehr hat?», fragt Stéphanie Penher (GB). Und Stefan Jordi (SP) findet: «Treten Wyss, Teuscher und von Graffenried für das Stapi-Amt an, könnte man sich fragen, wieso sie dies nicht als RGM-Partner tun.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin