Zum Hauptinhalt springen

Selber kochen oder liefern lassen?

Fürs Essen aus fremden Küchen sprechen finanzielle Gründe, fürs Selberkochen pädagogische Argumente. In der Region Bern beziehen die meisten Tagesschulen die Mahlzeiten von Gastrofirmen.

Süsses macht Spass. Wenn Tagesschulleiterin Monika Keller (rechts) in Worb Dampfnudeln anbietet, findet sie begeisterte Abnehmer.
Süsses macht Spass. Wenn Tagesschulleiterin Monika Keller (rechts) in Worb Dampfnudeln anbietet, findet sie begeisterte Abnehmer.
Urs Baumann

Es ist erstaunlich ruhig im grossen Saal und in den beiden kleineren Räumen der Tagesschule Worb. 41 Mädchen und Buben im Alter von 4 bis 15 Jahren sind heute zu Gast. Das Betreuungsteam hat Dampfnudeln mit Vanillesauce, Aprikosencreme und Zwetschgenkompott gekocht. Der Erstklässler am Ausschank möchte von der hellen Sauce nur ganz wenig, aber dafür von der braunen, «uh, die mag ich, da will ich ganz viel».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.