Zum Hauptinhalt springen

So schön kann ein Regentag beginnen

Regen und graue Tristesse sind an diesem Montag angesagt. Doch der Tag begann mit einem atemberaubenden Sonnenaufgang - wie hier in Zimmerwald.

Von Zimmerwald aus bot sich dem Betrachter am Montagmorgen ein imposanter Sonnenaufgang. Hier mit Blick auf das Schreckhorn.
Von Zimmerwald aus bot sich dem Betrachter am Montagmorgen ein imposanter Sonnenaufgang. Hier mit Blick auf das Schreckhorn.
Philippe Gyarmati
An der Wolkenunterseite sind die Schatten der Alpen zu erkennen.
An der Wolkenunterseite sind die Schatten der Alpen zu erkennen.
Aussergewöhnliches Naturschauspiel: Die Schneedecke mit einem rot-goldigen Schimmer.
Aussergewöhnliches Naturschauspiel: Die Schneedecke mit einem rot-goldigen Schimmer.
Philippe Gyarmati
1 / 5

Für alle, die den Montag verabscheuen, gibts heute richtig Grund zum Aufheulen. Wolkenverhangenes, graues Regenwetter dominiert den Tag. Das war jedoch nicht von Anfang an so. Wer vor 7:30 Uhr in den Tag startete, wurde mit einem atemberaubenden Sonnenaufgang belohnt.

So auch Philippe Gyarmati aus Zimmerwald. Von seinem Zuhause aus, auf rund 840 M.ü.M, bot sich ihm ein feuerrotes Lichtspiel. Beeindruckt von diesem Naturschauspiel knipste er ein paar Fotos und schickte sie an Redaktion Tamedia. Für alle Spätaufsteher besteht nun die Chance, auch noch ein paar Blicke auf den sensationellen Tagesanbruch zu erhaschen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch