Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

So wird der Testsommer auf der «Schütz»

Für die Realisation der multifunktionalen Nutzung der Schützenmatte ist die private Trägerschaft NEUstadt-lab 2015 zuständig.
Neben den drei fixen Installationen (braun), können auf in den Aktionszonen (grau) noch freie Plätze für Aktionen gratis gemietet werden. Im grünen Bereich kann während der zwei Sommermonate dem Urban Gardening gefrönt werden.
Hier ist die Intervention GRAVELtracking mit Kies- und Sandhäufen der Künstlerin Kate Burgener zu sehen.
1 / 3