Spektakel an der BEA

Bern

Freifallturm, Schwingerarena und Surferwelle: An der BEA 2015 sind Muskeln und Nerven gefragt.

Die BEA 2015 findet vom 24. April bis 3. Mai statt.

Die BEA 2015 findet vom 24. April bis 3. Mai statt.

(Bild: zvg)

Sportlich bis spektakulär – so präsentiert sich das Programm der diesjährigen BEA. Auf einer Hornuss-Driving-Range und in einer Schwingarena können sich die Besucher heuer in den Schweizer Ursportarten versuchen. Kein Sägemehl, dafür Strandfeeling wird in der «BEActive»-Zone geboten. Auch dieses Jahr können Hobbysurfer auf einer künstlichen Welle wieder ihre Qualitäten unter Beweis stellen. Am Wochenende stehen neu Surfpartys auf dem Programm.

Nicht stramme Waden, sondern starke Nerven sind beim 82 Meter hohen Swiss Tower gefragt: Der höchste Freifallturm der Welt dürfte das Herz mancher Adrenalinjunkies höherschlagen lassen. Eine Sonderschau im Grünen Zentrum macht Besuchern zudem den Weg von Getreide bis zum fertigen Brot erlebbar. Die BEA 2015 findet vom 24.April bis 3. Mai statt.

BZ/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...