Zum Hauptinhalt springen

Sportvereine sorgen sich um Eisfläche

Verschwindet die Eisfläche in der Ka-We-De, hätte das grosse Auswirkungen auf die dort ansässigen Vereine. Während die einen von einer «Katastrophe» sprechen, suchen die anderen nach Ersatz: Ein Ausbau wäre sowohl im Weyermannshaus als auch bei der Postfinance-Arena möglich.

Müssen die Eisläufer bald zügeln? Kommt die Umnutzung der Ka-We-De zustande, braucht es andernorts mehr Kapazität.
Müssen die Eisläufer bald zügeln? Kommt die Umnutzung der Ka-We-De zustande, braucht es andernorts mehr Kapazität.
Beat Mathys

Was geschieht mit der Eisbahn in der Ka-We-De? Seit die Stadt Bern 2010 ihr Sportkonzept vorgestellt hat, beschäftigt die Frage Anwohner, Sportbegeisterte und Politiker. Eine Schliessung oder Umnutzung der Anlage sei vertretbar, heisst es vonseiten der städtischen Sportdirektion. In der Stadt Bern gebe es aktuell zu viel Eisfläche.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.