Zum Hauptinhalt springen

Stadtberner Sozialdienst: Stefan von Gunten neuer, alleiniger Leiter

Stefan von Gunten wird neuer, alleiniger Leiter des Stadtberner Sozialdienstes. Sein Co-Leiter, Kurt Giezendanner, hat in der Probezeit seine Stelle per Ende Juni gekündigt.

Giezendanner habe festgestellt, dass die Stelle nicht seinen Vorstellungen entspreche, schreibt der Gemeinderat in einer Mitteilung vom Freitag.

Von Gunten und Giezendanner hatten die Co-Leitung Anfang Januar übernommen. Sie folgten auf Bruna Roncoroni. Der Gemeinderat freute sich damals über die gefundene «Ideallösung». Mit den beiden Leitern könne das Anforderungsprofil fachlich und betriebswirtschaftlich optimal abgedeckt werden.

Geizendanner hat eine Ausbildung als Sozialarbeiter und ist Jurist. Von Gunten kommt von der betriebswirtschaftlichen Seite.

SDA/vh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch