Zum Hauptinhalt springen

Stadttangente: Vorgezogene Belagsarbeiten werden Staus verursachen

Aufgrund der schlechten Wetterprognosen vom Wochenende werden die Belagsarbeiten auf der Autobahn A12 Köniz/Bümpliz einen Tag vorgezogen. Insbesondere am Freitag, 22. Oktober 2010 ist deshalb mit Verkersüberlastungen zu rechnen.

Die Hauptarbeiten für den Belagseinbau im Bereich der A12 Einfahrt Bümpliz waren ursprünglich für das Wochenende vom 23./24. Oktober 2010 vorgesehen. Wegen den schlechten Wetterprognosen müssen die Arbeiten nun einen Tag vorgezogen werden. Dies teilte das Bundesamt für Strassen am Mittwochabend in einer Medienmitteilung mit.

Sperrung einen Tag früher

Die Einfahrt Köniz und Bümpliz Richtung Zürich wird nun schon ab Donnerstag, 21. Oktober, 19 Uhr und nicht wie geplant erst einen Tag später gesperrt sein.

Ab 9 Uhr wird am Freitag, 22. Oktober 2010 eine Fahrspur auf dem Weyermannsviadukt gesperrt sein. Dies wird insbesondere am Freitagnachmittag zu Überlastungen führen.

Ausweichen auf öffentlichen Verkehr

Es wird empfohlen, den Raum Köniz/Bümpliz am Freitag zwischen 14 und 18 Uhr nach Möglichkeit zu meiden oder die öffentlichen Verkehrsmittel zu benützen.

(pd)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch