Zum Hauptinhalt springen

Berner Hallenbäder wegen Revisionsarbeiten geschlossen

Ab Freitag bleibt das Stadtberner Hallenbad Wyler infolge Unterhaltsarbeiten bis am 22. Juli geschlossen. Danach folgen die beiden anderen Hallenbäder.

Die Sommerrevision steht an: Das Hallenbad Weyermannshaus.
Die Sommerrevision steht an: Das Hallenbad Weyermannshaus.
zvg/Stadt Bern

Ab Freitag, 30. Juni 2017, findet in den städtischen Hallenbädern gestaffelt die Sommerrevision statt. Das Sportamt der Stadt Bern führt in dieser Zeit die alljährlich notwendigen Reinigungs- und Unterhaltsarbeiten in den Anlagen durch. Das Hallenbad Wyler bleibt deshalb vom Freitag, 30. Juni, bis und mit Samstag, 22. Juli 2017 geschlossen.

Die Hallenbäder Hirschengraben und Weyermannshaus schliessen gleichzeitig: von Samstag, 22. Juli, bis und mit Sonntag, 13. August 2017. Dies berichtete der Informationsdienst der Stadt Bern am Montagvormittag.

pd/chh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch