Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Steinbruch wird zum Erlebnispark

Am Samstag starteten in der Schweiz die Steinbruchunternehmen zu einer Charmeoffensive. Auch die die Firma Carlo Bernasconi AG in Ostermundigen öffnete ihre Tore.
Der Grundstein für sein Unternehmen sei eigentlich 1405 gelegt worden, erklärte Carlo Bernasconi dem zahlreich erschienenenPublikum.
Demonstration eines Profis: Steinmetzin Anna Meier verzierte einen Brocken mit einem Blatt.
1 / 9

Ein Teil des Bundeshauses ist aus Stein vom Ostermundiger Steinbruch.