Zum Hauptinhalt springen

A1: Auto landet nach Streifkollision auf Dach

Auf der Autobahn A1 bei Niederbipp kam es am Donnerstagabend zu einer Streifkollision zwischen zwei Personenwagen. Eine Person wurde dabei verletzt.

Das eine Fahrzeug landete nach der Streifkollision auf dem Dach.
Das eine Fahrzeug landete nach der Streifkollision auf dem Dach.
kps

Am Donnerstagabend um 19.40 Uhr gerieten zwei Autos auf der Autobahn A1 in Niederbipp in Fahrtrichtung Bern nach einer Streifkollision ins Schleudern. Dies teilt die Kantonspolizei Solothurn am Freitagmorgen mit.

Das eine Fahrzeug kam auf dem Pannenstreifen zum Stillstand, der Fahrezeuglenker blieb unverletzt. Das andere Auto kollidierte mit der Böschung neben dem Pannenstreifen, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Stehen. Der Lenker wurde dabei verletzt.

Da gemäss aktuellen Erkenntnissen eine mögliche Beteiligung eines dritten Fahrzeuges bei diesem Unfall nicht ausgeschlossen werden kann, sucht die Polizei Zeugen: 062 311 76 76.

(pks)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch