Zum Hauptinhalt springen

Stromausfall in Bern

In der Stadt Bern ist am Donnerstagmorgen der Strom ausgefallen. Betroffen waren die Quartiere Altenberg, Breitenrain, Lorraine und Engehalde.

Kein Strom mehr: Am Donnerstagmorgen kam es zu einer Störung im Berner Stromnetz.
Kein Strom mehr: Am Donnerstagmorgen kam es zu einer Störung im Berner Stromnetz.
iStock

Plötzlich war der Strom weg. Schwarze Computerbildschirme, tote Ampeln, kein Licht: Um ca. 10.20 Uhr fiel in den Quartieren Altenberg, Breitenrain, Lorraine und Engehalde der Strom aus.

Wie Alexandra Jäggi, Mediensprecherin von Energie Wasser Bern (EWB) auf Anfrage erklärt, gab es eine Störung im Mittelspannungsnetz. Mittlerweile fliesst der Strom wieder, teilweise hat der Ausfall nur wenige Minuten gedauert. Die letzten Kunden seien kurz vor 10.45 Uhr wieder am Netz gewesen.

Die Ursache für den Stromausfall war ein Kabeldefekt. Ein solcher sei nichts Aussergewöhnliches, sagte Jäggi.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch