Zum Hauptinhalt springen

Temporeduktion auf Könizer Strassen

Auf Teilen der Landorf- und der Sägestrasse im Könizer Buchseequartier sind künftig nur noch 40 statt 50 km/h erlaubt.

Die Sägestrasse in Köniz, Route von Bernmobil-Bus Nummer 17, wird beruhigt.
Die Sägestrasse in Köniz, Route von Bernmobil-Bus Nummer 17, wird beruhigt.
Google Street View

Der Gemeinderat hat beschlossen, in Teilabschnitten der Landorf- und Sägestrasse in Köniz die Höchstgeschwindigkeit auf 40 km/h zu reduzieren.

Damit geht er auf eine Petition von 70 Personen aus dem Könizer Buchseequartier ein, welche mehr Verkehrssicherheit und weniger Lärm fordern. Hauptargumente der Petition sind die Sicherheit der Schulkinder sowie der zu hohe Lärmpegel an der Landorfstrasse.

Der Zeitpunkt für die Einführung der neuen Tempolimite ist noch nicht bekannt. Es kommt darau an, ob gegen die Verfügung Beschwerden eingereicht werden oder nicht.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch