Zum Hauptinhalt springen

Trams verspäteten sich wegen Stromausfall

Tramfahrer mussten am Montagmorgen in der Stadt Bern Geduld beweisen. Wegen einem Stromausfall im Depot an der Bolligenstrasse kam es zu Verspätungen.

Im Depot an der Bolligenstrasse fiel am Montagmorgen der Strom aus.
Im Depot an der Bolligenstrasse fiel am Montagmorgen der Strom aus.
Keystone

Zwischen 5.30 und 7.30 Uhr kam es im Tramdepot an der Bolligenstrasse in Bern zu einem Stromausfall. Vom Stromunterbruch betroffen waren je zwei Trams der Linien 8 und 7 sowie vier Trams der Linie 9, berichtet die Bernmobil-Mediensprecherin gegenüber dem «Blick am Abend».

Bernmobil setzte Ersatzbusse ein um die Pendler an ihr Ziel zu bringen. Die Ursache des Stromunterbruchs ist noch nicht bekannt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch