Zum Hauptinhalt springen

Unfall in Bern fordert zwei Verletzte

Zu einer Kollision zwischen zwei Autos kam es am Montagabend auf der Kreuzung Papiermühlestrasse/Reiterstrasse in Bern. Die beiden Lenker mussten ins Spital gebracht werden.

Zwei Verletzte und zweimal Totalschaden – dies forderte der Verkehrsunfall vom Montagabend auf der Kreuzung Papiermühlestrasse/Reiterstrasse in Bern.

Eine 56-jährige Autofahrerin bog gegen 20 Uhr von der Kasernenstrasse her auf die Papiermühlestrasse in Richtung Rosengarten ein. Dort kam es zur Kollision mit dem Auto eines 44-Jährigen, der auf der Papiermühlestrasse stadtauswärts unterwegs war.

Beide Fahrzeuglenker mussten ins Spital gebracht werden. Warum es zu dem Unfall gekommen war, ist laut Kantonspolizei Bern noch nicht geklärt. Während der Räumungsarbeiten musste der Verkehr auf der Papiermühlestrasse wechselseitig geführt werden.

pkb/jam

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch