Velofestival «Hallo Velo» wird 2019 zweitägig

Bern

2019 wird das Berner Velofestival «Hallo Velo» an zwei Tagen stattfinden.

  • loading indicator

Das Berner Velofestival «Hallo Velo» wird für seine dritte Ausgabe 2019 auf zwei Tage erweitert. Der Samstag soll Angebote für sportlich Ambitionierte bieten, der Sonntag soll noch stärker ein Tag für Familien und Geniesser werden.

Das teilten die Organisatoren am Montag mit. Sie haben für die zweite Ausgabe des Velofestivals vom vergangenen Sonntag eine durchwegs positive Bilanz gezogen. So positiv sogar, dass sie das Festival nächstes Jahr um einen Tag verlängern wollen.

10'000 Teilnehmer bei 2. Auflage

Am vergangenen Sonntag hatten rund 10'000 Bernerinnen und Berner trotz brütender Hitze den 38 Kilometer langen, autofreien Rundkurs durch die Region unter die Räder genommen. Auf dem Berner Bundesplatz und an verschiedenen Stationen unterwegs warteten zahlreiche Attraktionen auf die Velofans.

Organisiert wird das Fest vom Trägerverein «Hallo Velo!», zu welchem unter anderem trailnet, Pro Velo, Swiss Cycling und das Sportamt der Stadt Bern gehört. Das Festival findet jeweils am ersten Wochenende im August statt.

tag/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt