Zum Hauptinhalt springen

Verkehrsbehinderungen wegen Sportanlass

Wegen einer Sportveranstaltung kommt es am Samstag zwischen Langnau und Schwarzenburg zu Verkehrsbehinderungen.

Am Samstag, 28.August, findet in den Regionen Emmental und Gantrisch die Multisportstafette S2-challenge.ch statt. Spitzen-athleten und Breitensportler bewegen sich schwimmend, laufend, mit dem Velo, dem Bike und den Inlines. Nach dem Schwimmen im Schwimmbad Langnau führt die Strecke über die Moosegg ins Aaretal, weiter ins Gürbetal und von Wattenwil via Riggisberg nach Niederscherli. Laufend geht es dann durch den Scherli- und Sensegraben in Richtung Schwarzenburg. Die letzte Disziplin ist eine 42 km lange Bikestrecke durch die Gemeinden Wahlern, Guggisberg und Rüschegg. Der Zieleinlauf wird auf dem Pöschenareal in Schwarzenburg sein.

Auch für Jungathleten

Für junge Athleten der Jahrgänge 1994 bis 1999 ist der juniors2-challenge.ch auf die Beine gestellt worden. Dieser Zweidisziplinenwettkampf ist an die Möglichkeiten von Kindern und Jugendlichen angepasst worden. Angeboten werden verschiedene Kategorien. Auch dieser Wettkampf endet in Schwarzenburg.

Gesperrte Strassen

Wie die Kantonspolizei mitteilt, wird am Wettkampftag die Hauptstrasse Langnau–Signau/ Bori von 7 bis 11.30 Uhr gesperrt. Eine Umleitung ist signalisiert. Auf der Rennvelostrecke Langnau–Moosegg–Arnisäge–Grosshöchstetten –Schlosswil – Ursellen – Häutligen – Wichtrach – Kirchdorf – Seftigen – Wattenwil –Burgistein–Riggisberg–Niedermuhlern – Schlatt – Gasel – Niederscherli sind Verkehrsbehinderungen zu erwarten. Die Polizei bittet, die Weisungen der Streckenposten zu befolgen. pd

BZ/pd

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch