Verletzter nach Schlägerei in der Genfergasse

Bern

Am frühen Sonntagmorgen ist es in Bern zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Ein verletzter Mann wurde ins Spital gebracht.

Die Schlägerei soll sich im Bereich Genfergasse/Aarbergergasse ereignet haben. (Bild: Google Street View)

Am Sonntag gegen 5.15 Uhr wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass es kurz vorher im Raum Genfergasse/Aarbergergasse in Bern zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen gekommen sei. Die Einsatzkräfte fanden vor Ort einen verletzten Mann, der anschliessend ins Spital gebracht werden musste. Die Polizei geht davon aus, dass er im Zuge der Auseinandersetzung verletzt worden war.

Zur Klärung des Zwischenfalls sucht die Polizei Zeugen. Wer im Raum Genfergasse/Aarbergergasse Beobachtungen gemacht hat oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 031 634 41 11 zu melden.

mb/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt