Zum Hauptinhalt springen

Viel Bier und eine geglückte Naht

Im Sanitätszelt am Gurtenfestival ist dieses Jahr eine 24-köpfige Crew im Einsatz.
«Am Anfang zählten wir 123 Patienten, heute sind es pro Festival 1500 bis 2000 – gemessen an der Gesamtbesucherzahl sind das über die Jahre hinweg stets etwa 2,5 Prozent,» erzählt Bänz Thomann, Orthopäde, Dienstältester und Chef, der 2008 gegründeten Docs GmbH.
Hier war jedoch definitv ein grosses Pflaster nötig.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.