Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Von Pyros, Prolls und heldenhaften Damen

Musik? Zugegeben, zu Festivalbeginn war sie Nebensache. Viele Besucher kamen mit ihrem Chip erst nach einem Spiessrutenlauf via Helpdesk-Schlange auf das Festivalgelände. Drinnen angekommen, funktionierte das bargeldlose Bezahlen nicht. Und dann setzte auch noch der Regen ein...
Die Auftritte der der Hauptacts (im Bild der Sänger des Black Rebel Motorcycle Club) lösten am Donnerstag ebenfalls keine Begeisterungsstürme aus.
77'000 Besucher sorgten für einen neuen Rekord.
1 / 21