Zum Hauptinhalt springen

Warum viele Läufer beim GP auf Musik setzen

Während manche Läufer schon früher mit Musik unterwegs waren, haben andere erst nach enttäuschenden Resultaten zu den Musikgeräten gegriffen. Hier erzählen einige GP-Teilnehmer.

«Ich wähle schnelle Lieder aus, damit ich schneller laufe. »
«Ich wähle schnelle Lieder aus, damit ich schneller laufe. »
Walter Pfäffli
«Ich lade mir meine Lieblingstracks auf den Player und dann bin ich voll bereit.»
«Ich lade mir meine Lieblingstracks auf den Player und dann bin ich voll bereit.»
Walter Pfäffli
«Laufen, Rad fahren, da gehört die Musik für mich einfach mit dazu.»
«Laufen, Rad fahren, da gehört die Musik für mich einfach mit dazu.»
Walter Pfäffli
1 / 7

Stanislav Byelov, KV in Ausb., Bern, 16

Warum trägst du kurz vor dem Start Kopfhörer?Stanislav Byelov: Ich trage die Kopfhörer nicht nur heute am Start. Ich bin immer mit Kopfhörern unterwegs. Ich wähle schnelle Lieder aus, damit ich schneller laufe. Nur im Training darf ich das nicht. So sagen es meine Trainer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.